CUTENESS.OVERDOSE
Design . PNG . Brushes
Home Guestbookie About Stuff Bye-Bye
Bischoff...

Für mich gibt es seit vorhin einen dritten Grund kein Bischoff mehr zu trinken.

1. Es schmeckt einfach nicht.

2. Es kommt ursprünglich aus einem Kaff, aus dem auch andere...Dinge...kommen, die ich nicht mag.

3. Diese schrecklich sexistische Plakatwerbung, die ich vorhin bei uns an der Bushaltestelle gesehen habe.

Warum muss Bierwerbung immer noch so sexistisch sein? Bei der Fernsehwerbung für Heineken hätte ich ja schon fast das Kotzen gekriegt.
Wer sagt heute noch, dass Bier ein "Männer"getrank ist?
Die Werbung, oder?
Und wenn es eine Bierliebhaberin in der Werbung gibt, wird sie von den bierliebenden Männer ganz raffiniert überlistet.

Ich als "Frau" würde nicht mal so ein Mischzeug anfassen, welches dann die "Frauen" in der Werbung munter trinken dürfen. Obwohl es von mir ein Bild gibt, auf dem ich sogar mehr mache als es nur anzufassen. Daran kann ich mich aber nicht mehr erinnern, also zählt das nicht. Ach, nein, bei mir ist das ja egal, sagte der nette Herr H. ja immer. Nur bei den anderen ist es nicht schlimm, wenn sie sich nicht mehr erinnern. Aber wirklich, warum habe ich das gemacht?

Nein, für mich nur "richtiges" Bier. Und bitte ohne Sexismus.

10.6.09 01:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Host

Gratis bloggen bei
myblog.de